dre

Haben die Eliten tiefenpsychologische Kenntnisse, um Menschen zu manipulieren?

Die Frage sollte mit einem klarem JA beantwortet werden. Ich bin mir überdies ganz sicher, dass jedem, der den Threadtitel liest, wie aus der Pistole geschossen ein plötzliches JA kommt. Ich behaupte: Welche Nachrichten (vorwiegend negative), WIE sie vorgetragen werden (welche Wirkung sie entfalten) ist detailreich polit-psychologisch … Haben die Eliten tiefenpsychologische Kenntnisse, um Menschen zu manipulieren? weiterlesen

stock-photo-cologne-cathedral-world-heritage-a-roman-catholic-gothic-cathedral-in-cologne-255187042

Das Christentum muss einen Gegenpol zur US-Außenpolitik darstellen

Russland wird es leider nicht alleine schaffen, die desaströsen Handlungen der US-Eliten aufzuhalten. Das derzeit inaktive Christentum müsste helfen, die außenpolitische Handlungsfähigkeit der USA einzuschränken. Doch erinnern sich viele an Beiträgen der Massenmedien, welche Religionen ganz gezielt diskreditierten, was dazu führen sollte, dass man deren Einflusspotenzial … Das Christentum muss einen Gegenpol zur US-Außenpolitik darstellen weiterlesen

Unterbewusstsein und Leben…

Gedanken

Nehmen wir als Beispiel Syrien: Was strahlt eine Armee aus, welche Informationen sind in der Matrix, die Menschen übrigens unterbewusst abzapfen?
In Syrien konnten sog. Gotteskrieger sich einfach entfalten, sie hatten unterbewusst keine große Furcht vor der Syrischen Armee. Wussten sie um die Ausbildungsqualität der Syrischen Armee? Wohl kaum. Die Antwort liegt einfach in der Matrix enthalten, was Menschen unterbewusst abzapfen.
Frage dazu: Würden sich Gotteskrieger einfach trauen, zum Beispiel die französische Armee anzugreifen?
Hiervor würde man wahrscheinlicher kneifen. Wieso? Kennt man die Ausbildungsqualität dieser Armee, öffentlich? Wohl kaum, was man hier spürt sind unterbewusste Informationen – Die, aus der Matrix stammen.

Es geht nicht per se um die französische Armee, diese dient als Beispiel.
Übrigens: Man nennt dies auch Intuition

Syrische Armee, mit neuer Ausrüstung

Russland hat die Sachlage erkannt, was sind die Konsequenzen?

Russland hat, wie vorhin beschrieben, die Sachlage in Syrien erkannt: Und infolgedessen auch die Absichten der USA. Deswegen versucht man jetzt strategisch zu ‚Trietzen‘ , zu provozieren. Damit hat man jetzt die Strategischen Bewegungen des Westens ständig im Blick, was natürlich auch einige Konsequenzen nach sich ziehen … Russland hat die Sachlage erkannt, was sind die Konsequenzen? weiterlesen